Der Wechsel (medizinisch Klimakterium) ist eine besonders sensible Zeit für Frauen. Innere und äußere Veränderungen begleiten diese Monate/Jahre. Der Körper ist im Wandel (eben dem Wechsel), manches läuft sichtbar ab, manches im Verborgenen. Und doch sind alle diese Veränderungen sehr tiefgreifend und oftmals auch sehr fordernd und belastend. Nicht nur für die Betroffene selbst, sondern auch für das persönliche Umfeld.

 

Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, Herzrasen, Tränen ohne ersichtlichen Grund, Hyperempfindlichkeit, depressive Verstimmungen, Hilflosigkeit, Panikattacken, Konzentrationsschwierigkeiten, wenig bis keine Belastbarkeit, sich selbst fremd sein…

 

all das sind Symptome, die diese Zeit prägen (können).

 

Oftmals findet zeitgleich das letzte Abnabeln der Kinder statt. Das Haus ist leer und innere Leere stellt sich ein. Was fange ich jetzt mit mir und meinem restlichen Leben an? Finde ich nochmals Erfüllung? Bin ich noch Frau? Attraktiv? Wo ist meine Ausstrahlung geblieben? Lohnt sich das Leben überhaupt noch?

 

JA, jetzt ist DIE Zeit in die spirituelle Mutterschaft hineinzuwachsen - ZURÜCK ZU DIR

 

Warum lohnt sich der Weg „zurück zu dir“?

  • Weil die spirituelle Mutterschaft/Herzöffnung ekstatisch ist
  • Weil du eine weise, erfahrene Frau bist, die er Welt noch was zu geben hat
  • Weil du noch Vieles zu erleben, erfahren und umzusetzen hast
  • Weil du jetzt viel reifer und erfahrener bist als vor deiner Mutterschaft und mit mehr Gelassenheit und einer gesunden Distanz an Neues ran gehen kannst
  • Weil du eine neue Form der Freiheit, Flexibilität und Lebendigkeit erfahren wirst
  • Weil die wunderbarste Reise auf dich wartet: die Reise zu dir Selbst
  • Weil du es wert bist

 

Themen und Inhalte der „zurück zu dir“ – Selbsterfahrung:

  • Beleuchtung dieser Lebensphase aus einer höheren Ebene
  • Auseinandersetzung mit den körperlichen Symptomen/Wechselbeschwerden und deren Sinnhaftigkeit/Botschaften
  • Was habe ich in meiner ersten Lebenshälfte noch nicht wirklich ausgelebt
  • die äußeren Veränderungen des Körpers annehmen
  • Sich von der monatlichen Blutung verabschieden und das Becken für Neues leeren und öffnen
  • Die Acht als wunderbares Symbol des Wandels im Leben erkennen, erfahren und integrieren
  • Dein schöpferisches Potential neu entfalten
  • Deine Weisheit und Spiritualität vertiefen
  • Die lichtvolle Hinwendung an dich selbst
  • Deine Beziehungen (Partner, Kinder, Freunde) auf eine neue Ebene heben

 

An wen richtet sich der Selbsterfahrungs-Lehrgang?

  • An Mütter im mittleren Alter, die an Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung interessiert sind
  • An Mütter, die bereits im Wechsel drinnen stecken und sich allein und hilflos fühlen
  • An Mütter, deren Kinder schon ausgezogen sind oder dabei sind und das „empty-nest-Syndrom“ spürbar wird
  • An Mütter, die sich auf die nächste Lebensphase gut vorbereiten und einlassen möchten
  • An Mütter, die sich selbst und ihre eigenen Bedürfnisse wieder besser spüren wollen
  • An Mütter, die ihre vernachlässigten Talente wieder aktivieren wollen
  • An Mütter, die ihr Feuer und Licht neu entzünden wollen
  • An alle Mütter, die sich selbst Gutes tun wollen

Termine:

Einstiegstag: Samstag, 21.9.2019, 10.00 – 17.00 Uhr

danach 8 Abende à 2,5 Stunden

jeweils Donnerstag, 19.30 – 22.00 Uhr

26.9. – 14.11.2019

 

Ort:

Shakti Spirits Zentrum, 2340 Mödling, Hauptstraße 73

 

Energieausgleich: € 880,-

                               (€ 820,- Frühbucherbonus - bis 10.8.2019)

 

Infoabend: Do, 22.8.2019, 19.30 Uhr, Shakti Spirits Zentrum

                    Bitte um Anmeldung